Aufgaben & Ziele

Wir verstehen unsere Arbeit klassisch: Wir schaffen, bieten und transferieren Wissen zum Bewegungsthema. Neben der Forschung ist uns deshalb der Diskurs und die Nutzbarmachung von Wissen wichtig. Der Wissenstransfer soll neben theoretischem und empirischem explizit auch erfahrungs- und praxisbezogenes Wissen in all seinen Facetten und Sinnebenen erfassen und in den Diskurs einspeisen. Mittels empirischer Forschungsmethoden wird dieser Transfer gesichert, um im Resultat, unter Beachtung moralisch- ethischer Maximen sowie der Ganzheit des Menschen, einen interdisziplinären Konsens herauszufiltern und für die Praxis optimierte Applikationen zu kanalisieren.