Exzellenz Beirat

 

 

Der Zusammenhang zwischen Bewegung und Exzellenz zeigt sich in der Bewegungspraxis des Wettkampfsports besonders augenfällig. In diesem Sinne dokumentiert beispielsweise der Moment eines Olympiasieges den einzigartigen Augenblick, in dem der Gewinner die zu lösende Aufgabe und Herausforderung gegenüber der ebenfalls bestens vorbereiteten Konkurrenz im wahrsten Sinne des Wortes "exzellent" zu lösen vermochte. In den Nationalmannschaften des (bundesdeutschen) Leistungssports sind viele Sportler und Trainer vertreten, die solche Augenblicke leibhaftig kennen und aus Erfahrung wissen worauf sich Sportler und Trainer einlassen, wenn sie ihr Bewegungskönnen in dieser Weise entwickeln und exzellent auf den Punkt bringen wollen.

Für die Arbeit unseres Instituts ist es ebenso wichtig wie fruchtbar, dass die laufenden Projekte auf Beratungsleistungen und Tipps aus diesem Umfeld bauen können. Wir haben einen Beirat eingerichtet, in dem die geballte Kompetenz von Bewegungsexperten versammelt ist, die in den zurückliegenden Jahren Bewegungen auf allerhöchstem Niveau entwickelt und in exponierten Wettkampfsituationen gezeigt haben. Neben Olympiasiegern und Medaillengewinnern bei Welt- und Europameisterschaften sind auch Trainer und Schiedsrichter im näheren und weiteren Umfeld dieses Exzellenzbeirats versammelt.