Martin Zawieja



Martin Zawieja ist 1963 in Dortmund geboren und war zwischen 1983 und 1992 Leistungssportler im Gewichtheben. Hier war er dreimal Deutscher Meister (1984, 1990, 1991) und gewann sowohl bei den Olympischen Spielen in Seoul (1988) als auch bei den Weltmeisterschaften 1991 jeweils die Bronzemedaille.

1995 schloss der sein Diplomtrainerstudium an der Trainerakademie Köln des DOSB ab und sammelte zunächst als Vereinstrainer mit dem AC Soest sportliche Erfolge (1997 und 1999 die Deutsche Meisterschaft), bevor er in das Amt des Bundestrainers wechselte und auf Bundesebene verschiedene Verantwortungsbereiche übernahm. Zwischen 2001 und 2006 war er Juniorenbundestrainer, gleichzeitig (2002 bis 2005) auch Bundestrainer Frauen und zwischen 2006 und 2007 verantwortlicher Bundestrainer für die Diagnostik.

Er beschäftigt sich seit Jahren mit den Kernfragen des Krafttrainings in Theorie und Praxis und gilt als gefragter Trainer und Berater vieler Nationalmannschaften. Er ist beispielsweise Krafttrainer für Bob- Schlitten und Skeleton am Bundesstützpunkt Winterberg, Verantwortlicher Krafttrainer im Nachwuchsbereich des Deutschen Handballbundes (Juniorenweltmeister 2009 und 2011) sowie Langhantelexperte in den Jugend- und Juniorenmannschaften des Deutschen Fußballbundes (DFB). Im Bereich der Lehre war er neben seiner Tätigkeit als Lehrwart des Deutschen Gewichtheberbundes (2000 bis 2008) bereits als Gastdozent an den Universitäten in Frankfurt/Main, Heidelberg, Köln und Würzburg aktiv. Seit 1999 ist er Dozent an der Trainerakademie Köln des DOSB.



Sonstiges:

- 1992 Wahl in den Beirat der Aktiven des DSB

- 1994 Wahl zum stellv. Vorsitzenden im Beirat der Aktiven und NOK-  

   Präsidiumsmitglied bis 2000,

- 1996 und 2000 Athletensprecher der DeutschenOlympiamannschaft,

- 2000-2008 Lehrwart im Bundesverband Deutscher Gewichtheber

 

Veröffentlichungen:

- Handbuch: Leistungsreserve Hanteltraining,

- Handbuch: Kinder lernen Krafttraining

- Veröffentlichungen in den Zeitschriften:

     - Leistungssport

     - Handball Training

     - IAAF Journal

     - Der Übungsleiter

     - Sport und Training

     - Fußball Training