Imagestudien

Image & Spiegelbild

Wir möchten herausfinden welche Bilder "Sich-Bewegende" bzw. Anwender von bestimmten Produkten und Innovationen haben. Welche Einsatzmöglichkeiten und welche Grenzen in der Verwendung bestimmter Geräte und Materialien für Bewegungsbildungsprozesse gesehen werden. Woran werden Urteile und die daraus abzuleitenden Konsequenzen fest gemacht? Wie und weshalb verändern sich solche Sichtweisen und Spiegelbilder? Welche Argumente werden gehört? Welche Argumente stoßen auf taube Ohren? Solche grundsätzlichen Fragen werden im Kontext der jeweiligen Projekte konkretisiert, so dass wir ganz praktische Fragen stellen und untersuchen. Beispielsweise: Weshalb sind die Geräteräume in den meisten Schulturnhallen mit teuren Geräten zugestellt die die eisten Schüler nicht mögen und viele Lehrer nicht einsetzen während für kostengünstige Alternativen oft kein Geld (oder kein überzeugendes Argument) zur Verfügung steht.