Akzeptanz von Produkten & Bewegungsformen

Auch wenn sich unsere Bewegungs-, Spiel- und Sportkultur in den zurückliegenden Jahren rasant entwickelt hat, können wir derartige Veränderungen immer noch nicht auf der Grundlage einer schlüssigen Theorie erklären. Wir wissen zwar um die Tatsache das sich neue Sportarten, neue Geräte, Bewegungs- und Trainingsformen und andere Produkte und Nachfragen mitunter rasant und erfolgreich verbreiten. Wir wissen aber auch das viele innovative Ideen versanden und in Vergessenheit geraten. Gleichwohl erlaubt uns unser Wissen zu den Themen "Identifikation", "Bindung" und "Interesse" einschlägige Zusammenhänge bei der Übernahme von Gewohnheiten und dem Gebrauch von Produkten auf empirischem Wege nachzuweisen. Wir können deshalb Aussagen zur Akzeptanz bestimmter Bewegungspraktiken und Produkte treffen. Davon ausgehend ist es auch möglich Prognosen hinsichtlich der vermuteten Wirkpotenziale und der möglichen Verbreitung zu treffen.